JRK_stage_image.jpg © Marcus Steinbruecker / DRK

Kreisleitung Jugendrotkreuz - JRK

Sekretariat 

Katrin Schatz 
Tel.: 06192 2077-0
E-Mail: katrin.schatz@drk-maintaunus.de

DRK Kreisverband Main-Taunus e.V.
Schmelzweg 5
65719 Hofheim

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der anerkannte Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Durch seine Erziehungs- und Bildungsarbeit führt das JRK junge Menschen an das Ideengut der Internationalen Rotkreuz- und Halbmondbewegung heran und trägt so zur Verwirklichung seiner Aufgaben und Verbreitung bei. Hierfür arbeitet das JRK mit anderen Gemeinschaften zusammen. Leitungskräfte von Jugendgruppen anderer Gemeinschaften sind in die Strukturen des JRK eingebunden.

Die Kreisleitung ist für die Vertretung und die Belange des JRK im Kreisverband verantwortlich. Sie steuert das JRK im Rahmen der Vorgaben der Kreiskonferenz und vertritt das JRK nach innen und außen. Die Kreisleitung ist für die Einhaltung der Satzung des DRK Kreisverband Hessen e.V. sowie der Ordnung des JRK Hessen in ihrem Kreisverband verantwortlich.

Die Kreisleiterin JRK nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • Vertretung des JRK im Vorstand des Kreisverbandes
  • Unterstützung der Ortsleitung bei der Neugründung und dem Aufbau der Gemeinschaft JRK in einem Ortsverein
  • Vertretung des JRK in finanziellen Angelegenheiten im Kreisverband
  • Ausrichtung, Vorbereitung, Leitung und Nachbereitung der Kreiskonferenz sowie Ausrichtung des Juniorkreisrates
  • Durchführung gefasster Beschlüsse der Kreiskonferenz
  • Vertretung des JRK im Kreisverband, JRK-Hessenrat und in der Landeskonferenz
  • Teilnahme an Aus- und Fortbildungsveranstaltungen gemäß der Richtlinie Aus-, Fort- und Weiterbildung im Jugendrotkreuz Hessen
  • Ernennung der Gruppenleitung und Ortsleitung
  • pädagogische und organisatorische Beratung der Gruppenleitungen, sowie die Kontrolle der Aus- und Fortbildung der Gruppenleitung gemäß der Richtlinie Aus-, Fort- und Weiterbildung im Jugendrotkreuz Hessen
  • Ernennung der*des Fachbeauftragten Notfalldarstellung im Kreisverband
  • Genehmigung von kreisweiten Projekten, Aktionen, AGs und weitere Veranstaltungen, die über die Grenzen einer Ortsverein hinausgehen
  • freiwillige Teilnahme, ohne gesonderte Einladung, an allen Veranstaltungen, Gruppenstunden und Sitzungen der Gruppierungen des JRK im Kreisverband
  • Einsetzung der*des Koordinator*in Schularbeit, falls diese Stelle nicht hauptamtlich besetzt wird
  • Teilnahme am Forum Schule
  • Vertretung des Jugendrotkreuzes außerhalb der eigenen Organisation, insbesondere in den Jugendgremien der Kreise und der kreisfreien Städte
  • Zusammenarbeit mit den Leitungen der anderen Gemeinschaften
  • Weitergabe von Mitteilungen und Empfehlungen des JRK-Landes- und JRK-Bundesverbandes
  • Gewinnung und Förderung von JRK-Leitungskräften im Kreisverband
  • Weitergabe der Termine der Kreiskonferenzen an die Landesgeschäftsstelle
  • Meldung der delegierten Person für die Landeskonferenz an die Landesgeschäftsstelle

Kreisleiterin Jugendrotkreuz

Nicole Windl

Email: nicole.windl(at)drk-maintaunus.de