KBL_stage_image.jpg © Philipp Koehler / DRK

Kreisbereitschaftsleitung (KBL)

Kreisbereitschaftsleitung

Marc-André Butzbach

Tel.: 06192 2077-33
E-Mail: kbl@drk-maintaunus.de

DRK Kreisverband Main-Taunus e.V.
Schmelzweg 5
65719 Hofheim

Die Bereitschaften sind eine Gemeinschaft des DRK. Sie sind die „Grundorganisationen“ zur Erfüllung der Rotkreuztätigkeit auf Orts- und Kreisverbandsebene. In ihr sind Frauen, Männer und Jugendliche ab dem vollendeten 16. Lebensjahr gemeinsam ehrenamtlich tätig. Die Aufgaben orientieren sich vorrangig an Bedarf und Notlagen vor Ort.

Was ist die Kreisbereitschaftsleitung (KBL) ?

Die Kreisbereitschaftsleitung (KBL) ist die gewählte Vertretung der 17 Bereitschaften des DRK-Kreisverbandes Main-Taunus. Sie leiten das Organ "Kreisausschuss der Bereitschaften" und vertreten die Bereitschaftsarbeit im Kreisvorstand, in der Region und auf Landesebene im Landesausschuss der Bereitschaften.

Im Rahmen der in der Satzung definierten Aufgaben nimmt die Kreisbereitschaftsleitung folgende Aufgaben wahr:

  • Planung und Leitung der Arbeit der Bereitschaften auf Kreisverbandsebene sowie Mitwirkung bei ihrer Gestaltung
  • Vorbereitung, Leitung und Nachbereitung der Sitzungen Kreisausschusses der Bereitschaften
  • Vertretung der Bereitschaften auf Kreisverbandsebene
  • Verantwortung für die Umsetzung der Beschlüsse des Kreisausschusses der Bereitschaften sowie übergeordneter Gremien und ggf. Vertretung der Beschlüsse gegenüber den zuständigen Organen innerhalb des Kreisverbandes
  • Verantwortung für die Umsetzung der relevanten Beschlüsse der Organe des Kreisverbandes im Bereich der Bereitschaften
  • Verantwortung für die notwendige Einheitlichkeit der Bereitschaften DRK LV Hessen
  • Zusammenarbeit mit dem K-Beauftragten des Kreisverbandes, dem Kreisverbandsarzt und dem Konventionsbeauftragten
  • Verantwortung für die Besetzung der Leitung des DRK-Einsatzstabes des Kreisverbandes
  • Verantwortung für die Besetzung der Einsatzleitung von Veranstaltungen auf Kreisverbandsebene
  • Beratung sowie Hilfestellung bei der Arbeit der Bereitschaften auf Ortsvereinsebene
  • Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer des Kreisverbandes und der Kreisgeschäftsstelle
  • Prüfung der Wahlvorschläge für Bereitschaftsleitungen und Bestätigung von Wahlen der Bereitschaftsleitungen
  • Ernennung der Führungskräfte für Einsatzformationen innerhalb des Kreisverbandes sowie Ernennung von Fachbeauftragten und Fachberatern auf Kreisverbandsebene
  • Erstellung eines Geschäftsverteilungsplanes 

Kreisbereitschaftsleitung

Marc-André Butzbach

Tel.: 06192 2077-33
E-Mail: kbl(at)drk-maintaunus.de

Weiter gehören der Kreisbereitschaftsleitung die folgenden Mitglieder an:

Kreisverbandsarzt

Dr. Daniel Fries

Rotkreuzbeauftragter

Oliver Müller