Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des DRK Kreisverband Main-Taunus e.V.

Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden

Impfangebot MTK

Bei Fragen zum Impfangebot im
Main-Taunus-Kreis wenden Sie 
sich bitte an

impfen@kliniken-mtk.org

oder buchen Sie direkt einen Termin unter

https://www.terminland.eu/kliniken-mtk/

Jetzt spenden

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die sozialen Projekte und Aktivitäten des Deutschen Roten Kreuzes im Main-Taunus-Kreis!
# Jetzt spenden!

Kursangebote

Lernen Sie schnell und sicher zu helfen! Mit den vielseitigen Kursangeboten des Deutschen Roten Kreuz sind Sie auf jede Notsituation vorbereitet.
# Jetzt Lebensretter werden!

Neuigkeiten - Aktuelles aus dem Kreisverband

DANKE

Zum internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember danken wir den rund 1.000 Aktiven in unseren 18 Ortsvereinigungen im Main-Taunus-Kreis!

Weiterlesen …

Corona Schnelltests in Bad Soden

Der DRK Ortsverein Bad Soden am Taunus bietet ab 21. November 2021 wieder den kostenlosen Corona-Schnelltest (“Bürger*innentest”) an.

Getestet wird sonntags, mittwochs und freitags zwischen 17:30 und 20:30 Uhr im Ratskeller in Neuenhain, Hauptstraße 45. 

Bitte reservieren Sie hier den nächstmöglichen Termin für Ihren Corona Schnelltest. Laden Sie gleich die Einverständniserklärung und Kundeninformation herunter und drucken Sie diese aus. Die Dokumente bringen Sie bitte unterschrieben zusammen mit Ihrem Lichtbildausweis mit zu dem Termin.

Weiterlesen …

Rückblick auf 9 Monate Impfzentrum des Main-Taunus-Kreises

Ende Dezember 2020 nahm das Impfzentrum im Kastengrund in Hattersheim unter der organisatorischen Leitung des DRK Kreisverband Main-Taunus e.V. seine Tätigkeit auf. Nachdem 9 Monate lang an 7 Tagen die Woche von 7:00-22:00 Uhr geimpft wurde, hat das Impfzentrum nun offiziell seine Pforten geschlossen. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum rund 174.000 Menschen geimpft.

Nachdem es zu Jahresbeginn viele Probleme gab - angefangen mit der Terminvergabe bis hin zu fehlenden Impfstoffen - lief das Impfgeschehen ab Jahresmitte auf Hochtouren. Der 20. Juni mit über 2.000 Impfungen an einem Tag wird sicher allen Mitarbeitenden in Erinnerung bleiben.

Die Geschäftsführerin des DRK Kreisverband Main-Taunus e.V., Frau Sabine Mushake, bedankt sich bei allen Mitarbeidenden für ihren unermüdlichen Einsatz, ebenso wie bei den DRK Ortsvereinen sowie dieren zahlreichen Ehrenamtlichen für ihre Unterstützung beim Aufbau und der Umsetzung des Betriebs. 

Natürlich ist es auch nach der Schließung des Impfzentrums möglich, sich impfen zu lassen, egal ob es sich um eine Erst-, Zweit, oder Auffrischungs-Impfung handelt. Die Corona-Impfungen im Main-Taunus-Kreis laufen nun in erster Linie über die Haus- und Fachärzte. 

Weiterlesen …